Karotten verdanken ihre leuchtend orange Farbe dem sekundären Pflanzenstoff Beta-Carotin. Er wirkt als starkes Antioxidans und erhöht den Zellschutz. Beta-Carotin wird vom Körper in Vitamin A umgewandelt - wichtig für gesunde Augen, Haut und Haare. Der hohe Vitamin-C-Gehalt im Blumenkohl stärkt das Immunsystem. Ingwer, Harissa und Kreuzkümmel regen den Stoffwechsel an und wärmen an kalten Tagen.

Oriental Carrotsoup

Orientalische Karottensuppe mit geröstetem Blumenkohl

Marion / MondoMio
Bring etwas Farbe in die letzten kalten Tage und bereite Dich auf den Sonnenschein vor mit dieser köstlichen Suppe, die reich an Beta-Carotin ist.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 45 Min.
Gericht Suppe

Zutaten
 
 

  • 4 Tassen Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 Tasse Stückchen Ingwer
  • 5 EL Olivenöl
  • 0,75 Tasse rote Linsen
  • 4 TL Harissa
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 5 Tassen Gemüsebrühe
  • 3 Tassen Blumenkohlröschen
  • 1/2 Bund Koriandergrün
  • 1 EL Schwarzkümmel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 – 2 EL Zitronensaft
  • 1 Orange

Anleitung
 

  • Möhren putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und jeweils fein würfeln.
  • 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer 1-2 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Möhren zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. anbraten. Linsen, Harissa und Kreuzkümmel zugeben und kurz anbraten. Brühe angießen, Suppe zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen.
  • Inzwischen die Blumenkohlröschen waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Den Koriander abspülen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und bis auf ein paar Blätter zum Garnieren hacken.
  • Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und den Blumenkohl darin unter Wenden bei starker Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Nach der Hälfte der Bratzeit die Schwarzkümmelsamen zugeben und mitbraten. Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und den Koriander untermischen.
  • Die Karottensuppe vom Herd nehmen. Orange halbieren, auspressen und den Saft zur Suppe geben. Alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Suppe in Schüsseln oder tiefe Teller verteilen, mit der Blumenkohlmischung bestreuen und mit Koriander garnieren.
  • Vitalkost-Tipp:
    Für eine optimale Ausbeute an Beta-Carotin aus Karotten und Blumenkohl das Gemüse immer in etwas Öl anbraten oder dünsten. Vitamin C ist hitzeempfindlich - deshalb den Orangensaft erst kurz vor dem Servieren untermischen.
Stichwort Orientalische Karottensuppe mit geröstetem Blumenkohl
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
(5.312 mal besucht, 1 Besuch heute)
0 0 Abstimmung
Artikel Bewertung